Concordia Burggen :: News

Eventreisen bei www.eventim.de

News

Mountainbike Tour zur Hohen Kisten

Auf gehts zur jetzt ersten Tour nach dem die Auftakttour ausgefallen ist.
Am Sonntag, den 04. Juni (Pfingstsonntag) gehts von Eschenlohe zur Kuhalm, weiter zum Wildsee, Neulägeralm, Walchensee-Aussicht und übers Eschenlainetal zurück nach Eschenlohe.
Treffpunkt: 9.00 Uhr am Roatherhaus in Burggen.
Anmeldungen bis 02. Juni an:
Konrad Sanktjohanser Telefon: 08860-1611 Mobil:0170-6904102 email: sanktj4@aol.com

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer !!!!!

25.05.

nach oben

Mountainbike Tour

Leider ist unsere erste Mountainbike Tour von Burggen nach Speiden und zurück am Sonntag, 07. Mai buchstäblich ins Wasser gefallen.

08.05.

nach oben

Burggener Strassenpreis


Ergebnislisten

10.04.

nach oben

Christof Franiak ist bereit

Christof Franiak ist bereit für das Heimrennen um den Burggener Strassenpreis.
Beim Aichacher Frühjahrsstrassenpreis kam er hinter Robert Glaßl vom RSV Traunstein auf den 2. Platz.
Die Form die er sich im Trainingslager auf Gran Canaria antrainert hat passt also. Sein grosses Ziel ist es das Heimspiel in Burggen zu gewinnen.

06.04.

nach oben

Helferessen

Am Samstag den 18. März fand im Feuerwehrhaus unser traditionelles Helferessen statt.
Eingeladen waren Alle, die uns im Laufe des Jahres bei unseren Veranstaltungen unterstützen. Ohne unsere treuen Helfer wäre vieles nicht möglich, darum durften wir uns bei allen mit diesem Fest bedanken. Auch die Schützen beim Burggener Vereinsschießen durften natürlich nicht fehlen. Beim letzten Schießen haben sie mit ihrem Sieg einen Geldbetrag - an Stelle des Spanferkels - zur Verköstigung beigetragen.
40 Leute waren gekommen und es war wieder eine tolle Sache auch mal gemeinsam zu schlemmen und einen netten Abend zu verbringen. Es wurde dann auch mal wieder spät bis die letzten Gäste den Heimweg antraten.

An dieser Stelle ein recht herzliches Vergelt´s Gott an Caro und Hartl Geiger für die Organisation! Vielen Dank auch an die fleißigen Helfer Moni und Ferdl Kirchhofer, Rosi Martin, Marlies Streit und Hedwig Kögel.

19.03.

nach oben

Skirennen am Tegelberg fällt aus

Das für den 12. März geplante Skirennen um die Dorfmeisterschaft fällt aus Schneemangel aus.

12.03.

nach oben

Skating Kurs

Gut besucht war wieder ein mal der Skating Kurs mit Sepp Pröbstl.
Am Samstag kamen 6 Teilnehmer zum Anfängerkurs. Am Sonntag waren es dann 13 Teilnehmer, aufgeteilt in Anfänger und Fortgeschrittene.
Das Wetter war dabei sehr wechselhaft mit Schneegestöber und zwischendurch ruhigen Abschnitten.
Vielen Dank an dieser Stelle an Sepp Pröbstl für die Durchführung.

18.01.

nach oben

Jahreshauptversammlung 07. Januar 2017

30.12.

nach oben

Skitest

Am Donnerstag, den 24. November gings wieder zum Skitest nach Sölden auf den Rettenbachferner. Partner war Sprenger´s Sportland aus Schongau. Zum testen gabs Fischer,Salomon und Völkl.

25 Teilnehmer konnten bei guten Bedingungen die neuesten Modelle testen. Es war zwar leicht bewölkt und die Sicht war auch nicht die beste, aber alle Teilnehmer waren begeistert.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Moni Kirchhofer für die Organisation und die nette Betreuung .

Fotos hier klicken:

26.11.

nach oben

Concordia gewinnt Vereinsschießen in Burggen.

Bereits zum 10 ten mal gewinnt die Concordia das Vereinsschießen in Burggen und ist dabei mit Abstand Rekordsieger.
Ergebnisse folgen.

26.10.

nach oben

Concordia Mountainbike Tour „ Rund um den Wannig „

Am Sonntag, 16. Oktober gings noch einmal auf Tour.
Die Strecke führte von Biberwier, Alte Fernpassstrasse, Nassereith, Marienbergalm, Sunnalm, Waldhaus Talblick zurück nach Biberwier.
Auf eine Länge von ca. 33 Kilometer verteilten sich dabei Höhenmeter ca. 1271.
Bei herrlichem Herbstwetter, aber frischen Temperaturen machten sich die 5 Biker auf den Weg. Nach einem kurzen Anstieg zum Fernpass gings über die Via Claudia, die alte Fernpasstrasse nach Nassereith. Dort gabs auf dem Dorfplatz erstmal eine gemütliche Cappuccino-Pause.
Der folgende Anstieg zur Marienbergalm hatte es aber durchaus in sich. Aber wir wurden belohnt und es gab erstmal eine Jause.
Hier nochmal ein besonderer Dank an das nette Personal inclusive Chef. So gehört Einkehr auf der Alm.
Nach einem kurzen, aber heftigen Anstieg aufs Joch gings nur noch bergab nach Biberwiehr.

Herzlichen Dank an dieser Stelle an Sepp Pröbstl für die grandiose Abschlußtour.

Fotos hier klicken:

17.10.

nach oben

Für ältere News bitte auf Archiv klicken

Archiv

nach oben
gratis-besucherzaehler.de